Angaben aus der Verlagsmeldung

Pandemien und Ethik


Vorläufig:Pandemien wie SARS, Influenza, Ebola und COVID-19 sowie die notwendigen Maßnahmen zu ihrer  Erforschung, Prävention und Behandlung werfen eine Reihe von ethischen Fragestellungen auf, mit denen Wissenschaft, Ärzteschaft und Gesundheitspolitik konfrontiert werden. Während Einzelaspekte schon in diversen Aufsätzen diskutiert werden, gibt es bis zum jetzigen Zeitpunkt keinen Übersichtsband in deutscher Sprache, der alle wichtigen ethischen Themenkomplexe abhandelt. Die geplante Publikation soll diese Lücke füllen und Politikern, Ärzten und Pflegenden sowie interessierten Laien wertvolle Hinweise für den Umgang mit den schwierigen ethischen Fragen bei Epidemien und Pandemien liefern.