Angaben aus der Verlagsmeldung

Baukosten Gebäude Neubau 2019 : Statistische Kostenkennwerte Teil 1


Die sichere Grundlage für Kostenschätzungen und Kostenberechnungen nach neuer DIN 276:
- Alle statistischen Gebäude-Kostenkennwerte nach neuer DIN 276
- Anerkannte Kostensicherheit
- 25.000 statistische Kostenkennwerte zu 75 Gebäudearten
- Bundesweite Kostensicherheit mit BKI BAUKOSTEN-REGIONALFAKTOREN 2019 für jeden Stadt-Landkreis
- Teilung der Regionalfaktoren für die Inseln der Nord- und Ostsee
- Mit Bauzeit-Angaben für sichere Terminplanung
- Mit BKI-Normalherstellungskosten (NHK) 2019 für Beleihungswertermittlung, z.B. für Gutachter, Sachverständige und Banken
- Mit statistischen Von-, Mittel- und Bis-Werten für die Baunebenkosten (KG 700) - berücksichtigt die Honorare für Gebäude, Tragwerk, TGA und Freianlagen

Neue Baukosten-Durchschnittswerte 2019 bezogen auf:
- Brutto-Rauminhalt (1.Ebene DIN 276)
- Brutto-Grundfläche (1.Ebene DIN 276)
- Nutzungsfläche (1.Ebene DIN 276)
- Grobelemente (2. Ebene DIN 276)
- Leistungsbereiche (Gewerke)

Wertvolle Informationen für die einfache Anwendung:
- Bewertungstabellen für die Zuordnung Ihres Projekts zu einer BKI-Gebäudeart nach: einfacher, mittlerer und hoher Standard
- Statistische Kostenkennwerte zu allen 75 Gebäudearten sind mit den ausgewerteten Referenzobjekten inklusive Fotos nachgewiesen
- Leichtere Lesbarkeit durch farbige Grafiken
- Planungskennwerte zu allen Gebäudearten für die Projektentwicklung
- Darstellung der dokumentierten Bauzeiten