Angaben aus der Verlagsmeldung

Weil wir Flügel haben : Roman We never asked for Wings / von Vanessa Diffenbaugh


Seit vierzehn Jahren arbeitet die dreiunddreißigjährige Letty von morgens bis abends, während ihre Kinder, Alex und Luna, von ihrer Mutter erzogen werden. Als Lettys Eltern nach Mexiko zurückkehren, muss sie zum ersten Mal ihren Mutterpflichten nachgehen und Verantwortung für andere übernehmen. Panisch versucht sie sich dem Ganzen zu entziehen, doch einen Autounfall, eine ungewöhnliche Begegnung und einen Krankenhausaufenthalt später hat sie endlich die Möglichkeit, denen, die sie liebt, ein schöneres Leben zu bieten. Aber wie weit kann Letty gehen, ohne ihre Hoffnungen auf eine Zukunft mit ihrer Familie zu gefährden? Bekommen wir alle eine zweite Chance?