Angaben aus der Verlagsmeldung

Schauplatz Oberschlesien : Eine europäische Geschichtsregion neu entdecken / von Dawid Smolorz, Marcin Kordecki


Oberschlesien: Es gilt einen Brennpunkt der Geschichte des 20. Jahrhunderts neu zu entdecken, eine der interessantesten und vielfältigsten Regionen Mitteleuropas. Polen und Deutsche, auf ihre Eigenständigkeit pochende Schlesier, Böhmen und Mährer prägten und prägen das Industrie- und Naturland Oberschlesien. Ihr Zusammenleben war oft friedlich, manchmal konfliktträchtig.Die Autoren führen in 20 spannenden Kapiteln durch die wechselvolle Geschichte ihrer Heimat – von der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Zahlreiche historische Fotos und Zeitzeugenberichte ergänzen die Darstellung und verschaffen dem Leser ein lebendiges Bild. Aus dem Inhalt: Wo liegt Oberschlesien? – Die deutsch-polnischen Kämpfe 1919/21 – Die Volksabstimmungen 1921/22 – Technikdenkmäler – Deutsche Untergrundaktionen vor Kriegsausbruch 1939 – Alliierte Bomber über Oberschlesien – Das Kriegsende – Kriegsrecht und Widerstand auf den Zechen in den 1980er Jahren – Die deutsche Minderheit nach 1945.