Angaben aus der Verlagsmeldung

Komm, hilf dem Weihnachtsmann : Ein Mitmachbuch / von Katja Reider


Ach, herjemine, der Weihnachtsmann liegt noch im Bett. Und nun heißt es für den kleinen Leser: Mithelfen. Zunächst einmal muss der Weihnachtsmann aufgeweckt werden. Dazu die Decke wegziehen. Dann schnell Hose, Stiefel und Jacke zum Anziehen reichen, beim Frühstück den bekleckerten Bart abtupfen und schließlich den Schlitten beladen. Endlich kann es losgehen! Doch bis alle Geschenke verteilt sind, brauchen Rentier Rudi und der Weihnachtsmann noch sehr oft die Hilfe des Lesers. Den umgestürzten Schneemann müssen sie wieder aufbauen und den kleinen Hund beruhigen. Und vor allem das orangefarbene Geschenk, das sollten alle stets im Auge behalten.