Angaben aus der Verlagsmeldung

Unschärfe in der Erziehungswissenschaft : Bilanzierung einer Wissensform / von Martin Eugen Gallmann


Unscharfes Wissen ist nicht (nur) ein Problemfall, sondern ein Kapital der Erziehungswissenschaft. Ausgehend von dieser These untersucht der Autor den erziehungswissenschaftlichen Diskurs anhand der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, einer zentralen Zeitschrift des Fachs.