Angaben aus der Verlagsmeldung

Psychologie und Pädagogik : Lehrbuch für die berufliche Oberstufe / von Andreas Dr. Ackermann, Klemens Dr. Gebhard, Marion Dr. Giselbrecht, Wolfgang Gutmann, Gritta-Anne Jaszus, Rainer Dr. Jaszus, Holger Dr. Küls



Das Lehrbuch „Psychologie und Pädagogik“ ermöglicht Schülerinnen und Schülern in der beruflichen Oberstufe (BG, FOS, BOS) den Einstieg in sozialwissenschaftliches Denken und Handeln – fachlich fundiert und unter Berücksichtigung der Lebenswelt der Lernenden. Ziel ist es, den Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Basis an Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu vermitteln, die sie für ein späteres Studium oder eine Ausbildung in diesem vielfältigen Berufsfeld benötigen.


Die Kapitel sind so geschrieben, dass sie unabhängig voneinander zu lesen bzw. zu bearbeiten sind. Die Schülerinnen und Schüler erhalten damit einen leicht zu erfassenden Überblick über das jeweilige Thema. Alle fachwissenschaftlichen Inhalte sind so aufbereitet, dass die Lernenden selbstständig und zielgerichtet mit dem Buch arbeiten können. Handlungsorientierte Aufgabenstellungen fördern ihre Kompetenzen, Eigenaktivität und Teamfähigkeit.


Der Lebensweltbezug und die Handlungsorientierung des Lehrwerks zeigen sich in den vielfältigen Formen der Wissens- und Kompetenzvermittlung. Es gibt u.a.



Neu in der 2. Auflage:



Das Werk bildet die Schnittmenge der derzeit in den einzelnen Bundesländern gültigen Lehrpläne ab und ermöglicht damit allen Lehrenden, ihren Unterricht auf dieser Basis individuell zu gestalten. Darüber hinaus enthält das Lehrbuch ein ausführliches Kapitel zur Gerontologie, um die Lernenden auf die Arbeit mit älteren Menschen vorzubereiten – angesichts der alternden Gesellschaft ein immer wichtigeres Themenfeld, das aber noch nicht in allen Lehrplänen berücksichtigt wird.