Angaben aus der Verlagsmeldung

Datenschutzrecht. Ein Kommentar für Studium und Praxis. : DSGVO | Teil 1 und 2 BDSG | Auszüge aus BetrVG, KUG und UWG. / von Daniel Bartholmai, Stephan Blazy, Sarah Diel, Erdem Durmus, Jens Engelhardt, Merle Freye, Wendy Heereman, Claudia Heudecker, Oliver Hinte, Leif-Erik Holtz, Samira Kahlenbach, Dennis-Kenji Kipker, Jörg M. Leuchtner, Kevin Marschall, Philipp Niggl, Maria Christina Rost, Maximilian Schnebbe, Dario Scholz, Linda Schreiber, Annika Selzer


Das Datenschutzrecht regelt in Deutschland den Umgang mit Daten von natürlichen Personen in Bezug auf andere Personen oder Organisationen. Die Relevanz des Datenschutzrechts hat in den vergangenen Jahren immer weiter zugenommen. So spielen vor allem in juristisch ausgelegten Studiengängen immer häufiger datenschutzrechtliche Inhalte eine große Rolle. Aber nicht nur hier, auch in Bachelor- und Masterstudiengängen der Informatik und Wirtschaftswissenschaften hat der Datenschutz längst Einzug gehalten. Um eine angemessene Umsetzung der Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zu erreichen, ziehen in Organisationen meist Juristen, Informatiker und Wirtschaftswissenschaftler gemeinsam an einem Strang.
In diesem Kommentar zum Datenschutzrecht wird das benötigte juristische Fachwissen kompakt und verständlich dargestellt. Er bietet diverse Beiträge zur DSGVO, den Teilen 1 und 2 des BDSG, aber auch zu besonders relevanten Einzelvorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes, des Kunsturheberrechts und des Gesetzes gegen unerlaubten Wettbewerb. Komplexe Inhalte dank anschaulicher Ergänzungen einfach erklärt: Der Kommentar als Nachschlagewerk für Studium und Praxis.