Angaben aus der Verlagsmeldung

Identität – Werte – Weltdeutung : Zur biographischen Genese ethischer Lebensorientierungen / von Nils Köbel


Werte und ethische Grundhaltungen spielen für die Identitätsentwicklung einer Person eine entscheidende Rolle: Werte stellen Kriterien für eine gute Lebensführung dar und bilden Ideale für das Handeln. Ethische Welt- und Selbstdeutungen priorisieren individuelle Werte und vermitteln dem Lebensvollzug einer Person Sinn und Bedeutung. Als Beitrag zur pädagogischen Identitätsforschung untersucht die Studie von Nils Köbel jene biographischen Erfahrungen, Begegnungen und Prozesse, in denen Personen sich an Werte binden und ethische Lebensorientierungen als Grundelemente ihrer Identität ausbilden.