Angaben aus der Verlagsmeldung

Heimatland : Was es bedeutet, norwegisch zu sein - Mit Texten von Siri Hustvedt, Karl Ove Knausgård, Dag Solstad u.v.a - Hjemlandet


Was bedeutet mir Norwegen? Was heißt es für mich, hier meine Wurzeln zu haben? Zwölf Autoren und Autorinnen beschäftigen sich in dieser hochkarätigen Anthologie auf ganz unterschiedliche Weise mit diesen Fragen. Darunter so prominente Namen wie Karl Ove Knausgård, Siri Hustvedt, Dag Solstad and Thomas Espedal - und neue literarische Stimmen wie Helga Flatland, Agnes Ravatn and Demian Vitanza. Herausgeber von "Heimatland" sind IKH Kronprinzessin Mette-Marit und der Schriftsteller Geir Gulliksen - die in ihrem Vorwort die norwegische Mentalität, Gesellschaft und Literatur ebenfalls beleuchten.