Angaben aus der Verlagsmeldung

Bewegung, Spiel und Sport im Krippen- und Kindergartenalter : Forschung aus der Praxis für die Praxis


Eine Gruppe junger Sportwissenschaftler*innen und Sportstudent*innen bringt im Jahr 2005 zusammen mit einem Sportverein in Chemnitz ein Kindersportprogramm auf den Weg. Zu dieser Zeit sind die Medien bereits voller Schlagzeilen zu Bewegungsmangel und Fitnessdefiziten von Kindern. Das Ziel dieses Programms namens Kindersportschule ist, breitensportliche und sportartunspezifische Bewegungsangebote für möglichst viele junge Kinder in Chemnitz zu schaffen. 16 Jahre nach der erfolgreichen Implementierung dieses ursprünglich baden-württembergischen Sportvereinsmodells in Chemnitz, werden in diesem Sammelband praxiserprobte Ideen, Gestaltungsformen und einfach anwendbare Kurskonzepte für vielfältige Bewegungsstunden mit Babys und ihren Eltern sowie Krippen-, Kindergarten- und Vorschulkindern präsentiert. Sie sind für die praktische Anwendung konzipiert, basieren zugleich aber auf Erkenntnissen wissenschaftlicher Forschung. So gelangen auch spezifische Themen mit hoher Relevanz, wie z.B. Naturerleben, Vielfalt und Integration, Übergang Kindergarten-Schule, in den Fokus. Auf Grundlage eigener Studien in der Kindersportschule Chemnitz liefert der Sammelband Antworten auf spannende Fragen zu Bewegung, Spiel und Sport im Kinderalltag. Das Besondere an diesem Sammelband ist die Erfahrungsgrundlage der Autorenschaft: Aus der Verbindung von Forschung und Praxis sind Bewegungs- und Gestaltungsideen für all diejenigen entstanden, die in der Praxis mit Kindern bewegungsaktiv tätig sind.