Angaben aus der Verlagsmeldung

GeoTop 2019 Geotope und Geotourismus im digitalen Zeitalter : 23. Internationale Jahrestagung der Fachsektion Geotope & Geoparks der DGGV im Mittleren und Südlichen Schwarzwald vom 16.05.-19.05.2019 in Freiburg


Dieser Band enthält 13 Vorträge sowie die detaillierte Beschreibung von sechs Exkursionen der 23. Internationalen Jahrestagung der Fachsektion Geotope & Geoparks der DGGV im Mittleren und Südlichen Schwarzwald. Aufgrund seiner abwechslungsreichen Geologie besitzt Baden-Württemberg eine hohe Dichte an Geotopen. Seine Lage am Ostrand des Oberrheingrabens macht Freiburg zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in die Erdgeschichte. Den ältesten Gesteinen im Bereich der eiszeitlich vergletscherten Schwarzwaldhöhen stehen geologisch sehr junge fluviatile Sedimente in der Oberrheinebene gegenüber. Um künftige Herausforderungen zu meistern, ist der Zugriff auf unsere erdgeschichtlichen Archive höchst wertvoll. Als Beispiel sei das vieldiskutierte Thema "Klimawandel" genannt: Geologische Datenbanken können uns als Klimaarchiv bei der Bewertung unserer Gegenwart und bei den Planungen für die Zukunft dienen. Auch für den Umgang mit den geologischen Ressourcen, deren zukünftiger Nutzen heute noch gar nicht umfassend abzuschätzen ist, sind digitale Archive unseres erdgeschichtlichen Wissens von hoher strategischer Bedeutung. Die Aufbereitung der Geo-Daten für pädagogische Zwecke - und auch um geotouristische Ziele zu bewerben - erfordert die Entwicklung moderner Software, Webseiten, Apps für mobile Geräte und weiterer interaktiver Medien.