Angaben aus der Verlagsmeldung

Exklusive Gymnasien und ihre Schüler : Passungsverhältnisse zwischen institutionellem und individuellem Schülerhabitus / von Werner Helsper, Lena Dreier, Anja Gibson, Katrin Kotzyba, Mareke Niemann


Exklusive Gymnasien und ihre Schüler stehen im Fokus der qualitativen Studie, die über institutionelle Analysen und die Rekonstruktion von Schülerhabitus zeigt, ob sich Hinweise auf Distinktion, Hierarchie und Segregation zwischen Gymnasien ergeben. Ein zentrales Ergebnis ist die Unterscheidung verschiedener Formen der Passung und Distinktion der Schülerhabitus in exklusiven und nicht-exklusiven Kontrastgymnasien. Im städtischen schulischen „Quasi-Markt“ kommt es zu deutlichen, aber verschiedenen Formen von Konkurrenz und Wettbewerb um Schülerströme generell und die „passenden“ Schüler im Besonderen.