Angaben aus der Verlagsmeldung

Ich bin immer noch heiß, es kommt jetzt nur in Wellen : Das Leben in den Wechseljahren Jeg er f*cking hot / von Renée Toft Simonsen


"Die Hitzewallungen trafen mich völlig unvorbereitet. Wie eine irre Tabledancerin begann ich, mich an den unpassendsten Orten zu entblättern."

In ihren Augen viel zu früh, mit 48, kommt Renée Toft Simonsen in die Wechseljahre. Plötzlich sind ihre Nächte heiß und unruhig, ihre Gefühlswelt eine einzige Achterbahnfahrt. Herrlich selbstironisch und wunderbar empathisch erzählt sie von dieser Zeit, in der Alltag zum Abenteuer wird – und davon, wie man sie überlebt.