Angaben aus der Verlagsmeldung

Die dunkle Seite / von Bernd Hoffmann


Jan-Hendrik Sölter ist ein gutmütiger Altenpfleger, der mit seinem Leben im Großen und Ganzen zufrieden ist. Allerdings macht die Überbelastung durch den Pflegenotstand auch ihm zu schaffen. Und als er auf einen Bewohner trifft, der mit seiner Arroganz und Unverschämtheit seines Gleichen sucht gerät auch Jan-Hendrik an seine Grenzen. Nur zu gerne würde er diesem Herrn einmal die Realität um die Ohren hauen, aber das ist im Grunde nicht seine Art.
Erst als die ebenso attraktive wie zwielichtige Nicole Reuter in sein Leben tritt ändert sich seine Einstellung. Der Wunsch nach Rache für die respektlose und oft erniedrigende Behandlung seines Berufsstands wird immer größer. Und eines Tages ergibt sich dann die Gelegenheit "ein wenig Gerechtigkeit" zu üben . . .