Angaben aus der Verlagsmeldung

Das Wunder im Schnee : Pieter Bruegel der Ältere


Es schneit! Im Zentrum steht das erste Gemälde der europäischen Kunst mit fallenden Flocken, Die "Anbetung der Heiligen Drei Könige im Schnee" von Pieter Bruegel d. Ä. Der flämische Künstler revolutionierte die Malerei: Neue technologische Untersuchungen versuchen, der zeitlosen Faszination seiner Bilder auf die Spur zu kommen.Mit seinen innovativen Bilderfindungen, unter anderem eindrücklichen Winterdarstellungen, wurde Pieter Bruegel d. Ä. zum Vorbild für nachfolgende Künstlergenerationen. Im Zusammenspiel mit selten gezeigten Druckgraphiken und umfangreichen technologischen Untersuchungen wird die noch heute faszinierende Unmittelbarkeit seiner Bilder aufgespürt. Die Begleitpublikation entstand in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam und dem Kunsthistorischen Museum Wien.