Angaben aus der Verlagsmeldung

Klausurenkurs im Internationalen Privatrecht : Ein Fall- und Repetitionsbuch mit internationalem Verfahrensrecht für Schwerpunktbereich und Masterprüfung / von Thomas Rauscher


Inhalt und Konzeption:

Wer sich im Schwerpunktstudium oder einem Master-Studiengang dem zunehmend europäisierten Internationalen Privatrecht (IPR) oder Internationalen Zivilprozessrecht (IZPR) widmet, muss neben neuen Themen auch neue Darstellungsweisen erlernen.
Dieser Klausurenkurs hilft bei der erfolgreichen Bewältigung der Herausforderungen mit einer möglichst breit angelegten Wiederholung der gesamten prüfungsrelevanten Materie anhand von Fällen.

Die Fälle haben Examensniveau. Die abgestuften Fallfragen erlauben aber auch dem weniger Geübten im Schwerpunktstudium eine abschnittsweise Lösung und ein Aufbautraining. Alle Fälle sind mit den in der universitären Schwerpunktprüfung üblicherweise zugelassenen Hilfsmitteln zu lösen.

Durch zahlreiche thematische Hinweise und Verknüpfungen ist der Klausurenkurs die ideale Ergänzung zum Schwerpunkte-Lehrbuch des Autors (Internationales Privatrecht, 5. Auflage 2017).