Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Europäische Union : Europarecht und Politik / von Roland Bieber, Astrid Epiney, Marcel Haag, Markus Kotzur


Die Europäische Union bildet eine dynamische Rechtsordnung; jüngste Entwicklungen haben weitreichende rechtliche Implikationen:
• das Corona-Virus,
• die Migrationswellen nach Europa und die Reform des Dublin-Verfahrens,
• die Stabilisierung des europäischen Währungssystems,
• der Austritt des Vereinigten Königreich aus der EU bei zugleich weiteren Beitrittswünschen der Staaten Südosteuropas.
Die 14. Auflage des Bieber/Epiney/Haag/Kotzur stellt übersichtlich den komplexer werdenden Stoff komprimiert dar. Die wesentlichen Strukturen und Aktionsfelder der Europäischen Union (u.a. Binnenmarkt, Grundfreiheiten, Wirtschafts- und Währungspolitik, Außenbeziehungen) werden in ihrem jeweils aktuellen Entwicklungsstand und dessen Perspektiven präzise erläutert und kritisch analysiert. Die jüngste Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts („Recht auf Vergessen“) und des EuGH sind zuverlässig eingearbeitet und dokumentiert.