Angaben aus der Verlagsmeldung

Einführung in das Bürgerliche Recht : Grundkurs für Studierende der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften / von Eugen Klunzinger


Vorteile
- Didaktisch perfekt aufbereitet
- Klare und verständliche Sprache
- Der BGB-Lehrbuchklassiker in der 17. Auflage
Zum Werk
Der in überarbeiteter Fassung vorliegende Grundriss des bekannten Autors ist wieder ein didaktisches Spitzenerzeugnis. Er erleichtert allen, die im Verlauf ihres Studiums oder im Rahmen der Berufsfortbildung eine Grundausbildung in Rechtswissenschaft absolvieren, den Einstieg in das Bürgerliche Recht. Der Grundkurs umfasst die den ersten drei Büchern des BGB zugrunde liegenden Rechtsgebiete, also den Allgemeinen Teil des BGB, das Allgemeine und das Besondere Schuldrecht sowie das Sachenrecht.
Mit Arbeitsanleitungen, Lernhinweisen, Fragen sowie Beispielen, Zusammenfassungen und Graphiken.
Zur Neuauflage
Die aktualisierte Neuauflage berücksichtigt die vom Gesetzgeber am Schluss der 18. Legislaturperiode beschlossenen Novellierungen auf dem Gebiet des Verbraucherschutzes, insbes. im Kauf- und Dienstleistungsrecht und erscheint im bewährten Layout, ergänzt um zahlreiche Schaubilder und Übersichten im Bemühen, dem studentischen Leser auch weiterhin ein ständiger Begleiter und virtueller Gesprächspartner zu sein.
Zielgruppe
Studierende der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien.