Angaben aus der Verlagsmeldung

Projekt Lightspeed : Unser Weg zum BioNTech-Impfstoff - und zu einer Medizin von morgen Miller, Projekt Lightspeed / von Joe Miller


Uğur Şahin und Özlem Türeci, Wissenschaftler und Gründer von BioNTech, haben den weltweit ersten zugelassenen COVID-19-Impfstoff entwickelt – und damit Medizingeschichte geschrieben. Dem «Financial Times»-Journalisten Joe Miller haben sie ihre persönliche Geschichte anvertraut, und gemeinsam mit ihnen erzählt er den Weg bis zur Zulassung des Impfstoffs. Miller beschreibt, wie Şahin und Türeci mit einem kleinen, internationalen Team von Spezialisten in kürzester Zeit 20 Impfstoff-Kandidaten hergestellt haben, wie sie große Pharmaunternehmen überzeugt haben, ihre Arbeit zu unterstützen, wie sie Verhandlungen mit der EU und der Trump-Regierung führten und wie sie es mit BioNTech als kleinem Mainzer Unternehmen schafften, mehr als zwei Milliarden Impfdosen zu produzieren.


Die beiden Wissenschaftler zeigen, wie sie auf 30 Jahren Forschungsarbeit an der neuartigen mRNA-Technologie aufbauen und damit einen entscheidenden Ausweg aus der Corona-Pandemie weisen konnten. Und sie teilen ihre Vision, mit der mRNA-Technologie Therapien gegen viele weitere Krankheiten wie Krebs, HIV oder Tuberkulose zu finden. Eine beeindruckende Geschichte von zwei außergewöhnlichen Menschen.