Angaben aus der Verlagsmeldung

Beck'sches Notar-Handbuch


Zum Werk
Das Handbuch bietet Notaren und ihren Mitarbeitern systematische und umfassende Hilfestellung in allen Bereichen ihrer Tätigkeit. Neben der ausführlichen Darstellung aller Rechtsgebiete, mit denen der Notar befasst ist, werden auch das Kostenrecht, das notarielle Berufsrecht sowie Fragen der Haftung und der Büroorganisation berücksichtigt. Ausführungen zum Vollzug der Rechtsgeschäfte, zu steuerlichen Aspekten und zu Problemen der Auslandsberührung runden die Darstellung ab. Kurz: ein komplettes Kompendium für den Notar und sein Büro.
Inhalt
- Grundstücksrecht: Grundstückskauf, Bauträgervertrag, Wohnungseigentum, Erbbaurecht, Grundstückszuwendung, Grundschulden, Dienstbarkeiten, Vorkaufsrechte, Sonderformen des Immobilienerwerbs, Verträge im Erschließungs- und Städtebaurecht, Grundbuchverfahren
- Ehe- und Familienrecht: Eheverträge, Lebenspartnerschaftsverträge, Scheidungs- und Getrenntlebensvereinbarungen, Partnerschaftsvertrag, Beurkundungen im Kindschaftsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
- Erbrecht
- Gesellschaftsrecht: Personengesellschaft, GmbH, Aktiengesellschaft, Umwandlung, Unternehmenskauf, Eingetragener Verein, Stiftung, Handelsregisterverfahren
- Steuerrecht für Notare
- Vollmacht
- Beurkundungsverfahren
- Auslandsberührung
- Kostenrecht
- Notarhaftung
- Berufsrecht des Notars bzw. des Anwaltsnotars
- Amtsführung und Büro
Vorteile auf einen Blick
- übersichtliche Beratungs-Checklisten
- Formulierungsbeispiele und ausführliche Gesamtmuster
- kompakte Darstellung bei durchgängiger Implikation steuer- und kostenrechtlicher Themen
Zur Neuauflage
- Die 7. Auflage enthält erstmals ausführliche Gesamtmuster für die wichtigsten und in der Notarpraxis am häufigsten auftretenden Fallkonstellationen und berücksichtigt Gesetzgebung und Rechtsprechung bis Dezember 2018.
- Behandelt werden unter anderem:
- das neue Bauvertragsrecht
- die GbR im Grundstücksverkehr (Vertretungsnachweis, nachträglicher Gesellschafterwechsel etc)
- Vorkaufsrechte in der Vertragsgestaltung- und Abwicklung
- Photovoltaikdienstbarkeiten
- Wahl des Berechtigungsverhältnisses bei dinglichen Rechten
- die neuen Urteile des BGH zur Inhaltskontrolle von Eheverträgen
- die "Ehe für alle"
- der Behindertenerbvertrag
- vollständige Überarbeitung der Kapitel zur GmbH/UG (haftungsbeschränkt) und zur AG/SE
Mit neuen Kapiteln zum Grundbuchverfahren, zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, zur Stiftung und zum Handelsregisterverfahren.
Zielgruppe
Für Notare und Notarassessoren, Mitarbeiter in Notariaten, Richter, Rechtsanwälte, Grundbuchämter, Banken und Rechtsabteilungen von Unternehmen.