Angaben aus der Verlagsmeldung

Wie ich ans Denken kam : Aufsätze über Gott, Religion und Kirche / von Karl Heinrich Simon


In seinem Buch »Wie ich ans Denken kam. Aufsätze über Kirche, Gott und Religion« beschreibt Karl Heinrich Simon, wie er der Kirche den Rücken gekehrt hat und welche Gedankengänge ihn dazu bewogen haben. Besonders kritisiert er die schweren Verbrechen, mit der die Kirche seit Jahrhunderten belastet ist, und auch ihr Fundament, das größtenteils aus Unwahrheiten besteht. Karl Heinrich Simon stellt anschaulich seine pointierte Meinung dar und trägt somit einen gelungenen Beitrag zum allgemeinen Diskurs bei.