Angaben aus der Verlagsmeldung

Handbuch Integrierte flexible Hilfen : Bausteine einer lebenswelt- und sozialraumorientierten Reform der Kinder- und Jugendhilfe


Der Band dokumentiert im ersten Teil historische und schwer zugängliche bzw. vergriffene Texte zur Entwicklung des Konzepts `integrierte, flexible, sozialraumorientierte Hilfen zur Erziehung`, wie sie im Kontext der `Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen`(IGfH) (INTEGRA) entwickelt worden sind, und stellt ihre grundlegende theoretische Verortung im Kontext von Lebensweltorientierung und der Sozialraumdiskussion zusammenfassend dar. Im zweiten Teil wird auf strukturierende Arbeitsprinzipien und Bausteine gelingender Praxis abgehoben, die ihre Bewährungsprobe alle schon erfolgreich bestanden haben. Mit dem Handbuch liegt eine umfassende Zusammenschau des Konzepts integrierter flexibler sozialraumorientierter Hilfen und zugleich eine reale Reformstrategie für die Hilfen zur Erziehung vor.