Angaben aus der Verlagsmeldung

Prävention gegen Produktpiraterie : Innovationen schützen


Im Rahmen des Spitzenclusters itsOWL sind in den letzten 5 Jahren technisch innovative Lösungen entstanden, die den Unternehmen einen Wettbewerbsvorsprung ermöglichen. Dieses Knowhow abzusichern und gegen Plagiatoren zu schützen ist Gegenstand des Projekts Präventation gegen Produktpiraterie gewesen.
Entstanden sind durchgängige Methodenketten zur Erarbeitung von ganzheitlichen Schutzkonzeptionen, die weit über die isolierte Ansätze konstruktive Gestaltung des Produktes oder Markierungstechniken hinausgehen.
Die Autoren zeigen die Systematik auf und belegen anhand von Praxisbeispielen, wie sie anzuwenden ist: Von der Analyse der Bedrohung, über die Festlegung von Schutzmaßnahmen bis hin zur Gestaltung von Bauteilen mit Hilfe moderner additiver Fertigungsverfahren, die Reverse Engineering erschweren.
Das Buch zielt auf Praktiker in der Industrie, die sich mit dem Schutz ihrer Produkte befassen.