Angaben aus der Verlagsmeldung

Im wechselnden Licht : Skulpturen des 19. Jahrhunderts in der Friedrichswerderschen Kirche / von Yvette Deseyve


Erst im wechselnden Tageslicht entfalten die Skulpturen ihre volle plastische Wirkmächtigkeit. Dies erkannte schon der „Vater der Berliner Bildhauerschule“, Johann Gottfried Schadow, der mit seiner Prinzessinnengruppe eine Ikone des Klassizismus schuf. Der vorliegende Band führt in zahlreiche Highlights der Berliner Bildhauerei ein und beleuchtet die Skulpturen im Kontext ihres einzigartigen Ausstellungsraums: der von Schinkel erbauten Friedrichswerderschen Kirche.

• Führer durch die größte Sammlung von Skulptur des langen 19. Jahrhunderts
• Plastik des 19. Jahrhunderts in einem ausdrucksstarken Ambiente ihrer Zeit