Angaben aus der Verlagsmeldung

Der Lithium-Rush : Sozial-ökologische Konflikte um einen strategischen Rohstoff in Argentinien / von Felix Dorn


Lithium ist ein Rohstoff, der im Rahmen von Energiespeichern für erneuerbare Energien und die Elektromobilität dringend erforderlich erscheint, um die globale Klimakrise in den Griff zu bekommen. Dabei werden bislang eher abgelegene Regionen in Globale Produktionsnetzwerke integriert. Am Beispiel des Hochlands in Nordwest-Argentinien analysiert Felix M. Dorn die beteiligten Akteure und die vorherrschenden Machtverhältnisse, die Reproduktion von Entwicklungs- und Fortschrittsdiskursen sowie die Gründe für das Ausbleiben oder die Eskalation von lokalen Konflikten.

Dorn verdeutlicht, dass die gegenwärtigen Bestrebungen nachhaltiger Entwicklung vielfach auf einer Ausweitung extraktiver Aktivitäten, der Vertiefung globaler Machtungleichgewichte und sozial-ökologischer Ungleichheiten basieren. Dieses Buch zeigt, dass Lösungsansätze für die Krisendimensionen der Gegenwart über die Green Economy hinausgehen müssen – und leistet dabei einen Beitrag zu einer vielschichtigen Transformationsdebatte.