Angaben aus der Verlagsmeldung

Beziehungsstatus: Ich mag Kekse : Keine Anleitung zum Singlesein / von Rebekka Gohla


Kann man als Single gelassen und glücklich sein oder ist Panik absolut angebracht? Verliebt man sich bei Parship wirklich alle 11 Minuten? Und dürfen Singles bei der nächsten Sintflut mit auf die Arche?
Nein, Rebekka Gohla hat nicht auf jede dieser Fragen eine Antwort - aber ganz schön viel zu erzählen. In "Beziehungsstatus: Ich mag Kekse" denkt sie witzig und schonungslos offen über ihr Singleleben, Glücks- und Trübsinnmomente und die Vorteile des Alleinseins nach. Und darüber, ob Schwangerschaftsübelkeit vielleicht doch ansteckend ist und warum es noch keine Au-pairs für Singles gibt.
Fest steht: Traummänner, Jesus, wahre Freundschaften und peinliche Verkupplungsversuche sind im Leben einer Singlefrau einfach unverzichtbar. Und natürlich Kekse.
Witzig sein ist manchmal gar nicht so leicht. Single sein auch nicht. Rebekka Gohla schafft beides. Unbedingt selbst davon überzeugen!
Leserin
Ich hab Rebekkas Buch verschlungen! Es liest sich, als ob mir eine gute Freundin gegenübersitzt und ihr Leben mit mir teilt. Humorvoll, erbarmungslos ehrlich und absolut lesenswert – nicht nur für Singles!
Mona Kroker