Angaben aus der Verlagsmeldung

Arbeitsrecht bei der Umstrukturierung von Unternehmen und Betrieben / von Michael Bachner, Peter Gerhardt, Volker Matthießen


Bei Unternehmensumwandlungen und Betriebsübergängen stellt sich eine Vielzahl arbeitsrechtlicher Fragen. Um allen Anforderungen gewachsen zu sein, benötigen Berater aus der Anwaltschaft und Betriebsräte sowohl Kenntnisse im Betriebsverfassungs- und Individualarbeitsrecht, als auch im Gesellschaftsrecht.

Das Handbuch hilft, die vielfältigen Probleme und Fallkonstellationen zu erkennen und einer Lösung zuzuführen. Es zeigt Übersichtlich und aktuell, wie auf Outsourcing, Betriebs- und Unternehmensteilung, Tarifflucht oder Flucht aus der Mitbestimmung sowie die bei Interessenausgleich und Sozialplan entstehenden Fragen reagiert werden kann.

Die Autoren stellen die gesellschaftsrechtlichen Grundlagen von Unternehmensumwandlungen und Betriebsübergängen dar und zeigen ihre Konsequenzen für die Unternehmensmitbestimmung, die Betriebsverfassung, das Tarifvertragsrecht und den individuellen Arbeitsvertrag auf. Ausführlich behandeln die Autoren dabei auch die Auswirkungen auf den Betriebsrat, die Betriebsvereinbarung und den Kündigungsschutz und die betriebliche Altersversorgung.

Die Neuauflage bringt das erfolgreiche Handbuch für die Praxis auf den neuesten Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung. Es berücksichtigt insbesondere die zahlreichen Beteiligungsrechten der Betriebsräte und neue Fragestellungen bei der Unternehmensmitbestimmung. Das neue Betriebsrentenrecht (Betriebsrentenstärkungsgesetz und Umsetzung der Mobilitätsrichtlinie) ist berücksichtigt.