Angaben aus der Verlagsmeldung

Steuerverfassungsrecht und gesetzgeberischer Gestaltungsraum : Deutschland und die USA im Rechtsvergleich / von Iris Schomäcker


Das Bundesverfassungsgericht nimmt seit einiger Zeit vermehrt Einfluss auf die Gestaltung des deutschen Steuerrechts. Während viele diese Entwicklung als positiv erachten, sind gerade in letzter Zeit auch zunehmend kritische Stimmen zu vernehmen. Vor dem Hintergrund dieser Debatte über den Stand und die Zukunft des deutschen Steuerverfassungsrechts vergleicht Iris Schomäcker den Einfluss des Verfassungsrechts auf den gesetzgeberischen Gestaltungsraum in Deutschland und den USA, wo das Verfassungsrecht mit Blick auf das Steuerrecht deutlich zurückhaltender gehandhabt wird. Um die Auswirkungen des Steuerverfassungsrechts auf den gesetzgeberischen Gestaltungsraum greifbar zu machen, erstreckt sich die Analyse auch auf die Grundzüge des Einkommensteuerrechts beider Länder.