Angaben aus der Verlagsmeldung

Frida Furchtlos lädt zum Tee / von Danny Baker



Frida Furchtlos lebt in einem Häuschen am äußersten Rande des Waldes. So lange sie denken kann, wohnt sie dort ganz allein. Sie fürchtet sich vor nichts und niemandem: Nicht vor Wölfen und nicht vor Bären. Und Löwen? Die lädt sie ein zum Tee! Gibt es überhaupt irgendetwas, das Frida Furchtlos Angst machen kann?  


Eine herrlich lustige Geschichte übers Furchtlos-Sein, - Bleiben und Werden.