Angaben aus der Verlagsmeldung

Introduction à la langue juridique française / von Christine Schmidt-König


Das Spiel mit den Worten gehört für Juristen zum Arbeitsalltag. Dabei zeichnet es den erfolgreichen Praktiker aus, dass er den richtigen Begriff im rechten Moment zu verwenden weiß.
Dieser Band bietet für das Arbeiten mit der französischen Rechtsterminologie eine Anleitung und erste Einführung. Im Rahmen ausgewählter Rechtsbereiche erhält der Leser die Möglichkeit, sich mit dem oftmals komplexen Fachvokabular verschiedenster Themenkreise vertraut zu machen. Die behandelten Materien erfassen die Rechtsmethodik, das Verfassungsrecht, das Strafrecht, das Bürgerliche Recht, das Handels- und Gesellschaftsrecht und das Arbeitsrecht. Als Lehr- und Arbeitsbuch mit Vokabelteilen und Übungen gestaltet, bietet der Band neben der Vermittlung des Lehrstoffs eine Vielzahl ergänzender linguistischer Anmerkungen sowie Aufgabenstellungen und Lösungen.
Diese Einführung in die französische Rechtssprache eignet sich hervorragend zur Unterrichtsbegleitung oder zum Selbststudium für Studenten, Praktiker sowie juristische Übersetzer, die sich mit dem französischen Recht und seiner technischen Sprache vertraut machen wollen.