Angaben aus der Verlagsmeldung

Bilder erzählen


Wer Kunstwerke nicht nur bewundern, sondern auch verstehen möchte, sollte ihnen zuhören. Denn sie erzählen ihre eigenen Geschichten und die ihrer Künstler, sie berichten vom Zeitgeist und von den Umständen, unter denen sie entstanden sind. Mit leichter Hand und fundiertem Wissen eines leidenschaftlichen Kunstsammlers geschrieben, bringt uns Peter Hallers Band dem Mythos Kunst näher.Anhand zahlreicher Werke großartiger Künstler unternimmt der Leser einen anschaulich erzählten Streifzug durch die Kunst mit ihren kleinen und großen Geheimnissen. Ein Schwerpunkt liegt auf abstrakten Werken, die zum Teil in der Sammlung Haller beheimatet sind. Mit der Vorstellung berühmter Sammlerinnen wie Hilla von Rebay, Gabriele Münter oder Peggy Guggenheim, auf deren Initiativen Sammlungen wie das Guggenheim oder "Der Blaue Reiter" im Lenbachhaus München zurückgehen, wird der schön gestaltete Band abgerundet.