Angaben aus der Verlagsmeldung

Ernst Ludwig Kirchner : Die unbekannte Sammlung / von Corinna Höper, Sandra-Kristin Diefenthaler, Nathalie Frensch


Eine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-407_KirchnerStuttgart"

Die Graphische Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart beherbergt den großen Schatz von 185 Zeichnungen und Druckgraphiken sowie einigen illustrierten Büchern von Ernst Ludwig Kirchner. Alle seine Schaffensperioden und wichtigen Themen sind in dem bemerkenswerten Bestand vertreten, der nach dem Zweiten Weltkrieg aufgebaut wurde. Darunter befindet sich ein Konvolut von Werken aus einer »Sammlung Dr. Gervais, Zürich/Lyon«, die aber offenbar eine Erfindung des Kirchner-Schülers Christian Laely war. Die Recherchen zu diesem fiktiven Sammler werden hier erstmals publiziert.
Doch nicht nur die »Sammlung Gervais« ist eine bisher »unbekannte Sammlung« gewesen: Der in diesem Band präsentierte gesamte Kirchner-Bestand der Graphischen Sammlung ist in seiner Größe und Vielfalt eine überraschende Entdeckung.