Angaben aus der Verlagsmeldung

Handbuch Entwicklungs- und Erziehungspsychologie - Handbuch Entwicklungs- und Erziehungspsychologie Handbuch Entwicklungs- und Erziehungspsychologie


Eine Vielzahl von Faktoren wie Mobilität, Migration, Inklusion, berufliche Übergänge und Medien prägen die heutige individuelle Entwicklungs- und Erziehungsprozesse. Das Handbuch Entwicklungs- und Erziehungspsychologie gibt einen umfassenden Einblick in diese und andere zentrale Aspekte der individuellen Entwicklung und Erziehung über die gesamte Lebensspanne. Es führt dabei Grundlagenwissen zu Entwicklungs- und Erziehungsprozessen mit Anwendungsperspektiven und Praxisbeispielen zusammen.Ein Schwerpunkt der Darstellung liegt auf den Kontexten von individuellen Entwicklungsverläufen in den verschiedenen Lebensphasen und der Erziehung. Hintergrund dafür ist, dass Stabilität und Veränderung der Person ohne deren Wechselwirkung mit Familie, Peers oder Bildungseinrichtungen nicht angemessen zu verstehen sind. Gleichzeitig werden auch die Bedingungen des heutigen gesellschaftlichen Umfelds in den Blick genommen. Ein Beispiel dafür ist die zunehmende Diversität und die damit verbundene Frage nach einem erzieherischen Umgang mit Unterschiedlichkeit, der dem Individuum in seiner Entwicklung in förderlicher Weise gerecht wird. Zielgruppen: Das Handbuch ist ideal für angehende wie schon tätige Praktiker und Professionals in verschiedenen Anwendungsfeldern. Gleichzeitig bietet es Studierenden der Psychologie, der Erziehungswissenschaft und benachbarter Disziplinen einen verständlich aufbereiteten Überblick zu wichtigen und aktuellen Themen der ökologischen Entwicklungspsychologie.