Angaben aus der Verlagsmeldung

Achtsam morden : Ein entschleunigter Kriminalroman / von Karsten Dusse


Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um — und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.


Achtsam morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes, der längst überfällige Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi.


Matthias Matschke bewies sein Talent zur Komik schon in etlichen TV-Serien u.a. in "Ladykracher", "Pastewka" oder "Sketch-History". Als seriöser Ermittler war er in "Helen Dorn", "Polizeiruf 110" und als "Professor T" unterwegs. Kaum ein Sprecher schafft diesen Spagat so spielend einfach wie er – und ruht dabei doch immer in sich selbst.


(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 30)