Angaben aus der Verlagsmeldung

Finstere Havel : Kriminalroman / von Tim Pieper


Ausgefeilte Krimispannung vor traumhafter Kulisse.

Ein Auto wird aus der Havel geborgen, am Steuer eine tote Frau. Beging sie Selbstmord, war es ein Unfall, oder wurde sie ermordet? Die Ermittlungen führen Hauptkommissar Sanftleben in den Naturpark Westhavelland, wo die Biologin an einem großen Flussprojekt mitwirkte und in ihrer Freizeit den Nachthimmel erforschte. Doch am dunkelsten Ort Deutschlands ist es so finster, dass man die Gefahr nicht kommen sieht.