Angaben aus der Verlagsmeldung

Internationales Erbrecht anhand von Fallbeispielen / von Anastasia Baetge


Die praktische Bedeutung des Internationalen Privatrechts hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Das liegt unter anderem daran, dass viele Menschen Vermögensstände im Ausland erwerben und an die nächste Generation weitergeben wollen. Die Zahl der Erbfälle mit grenzüberschreitendem Bezug nimmt deshalb stetig zu. Daher müssen sich heutzutage nicht nur Richter, Rechtsanwälte und Notare, sondern auch andere Berufsgruppen, wie Rechtspfleger und Konsularbeamte mit dem internationalen Erbrecht auskennen. Dieses Buch soll vor allem Einsteigern dabei helfen, die speziellen Herausforderungen des internationalen Erbrechts zu bewältigen. Eine kurze Einführung in das Internationale Privatrecht sowie viele Beispiele, Tipps und auführliche Falllösungen erleichtern den Weg dorthin. Ratschläge für Prüfungen runden das Buch ab.