Angaben aus der Verlagsmeldung

Handbuch Soziale Arbeit und Digitalisierung


Digitale Räume werden zu neuen sozialen Räumen. Der digitale Wandel verändert das Soziale, das menschliche Zusammenleben grundlegend. Mithin verändert sich auch diejenige Profession, die sich wie keine andere um soziale Entwicklung und Zusammenhalt bemüht - die Soziale Arbeit. Das Handbuch behandelt das allgegenwärtige Thema der Digitalisierung erstmals umfassend für die Soziale Arbeit anhand der Felder: disziplinäre Perspektiven, gesellschaftliche Entwicklungen und Diskurse, digitalisierte Formen der Dienstleistungserbringung, Digitalisierung und Profession, Organisation und entlang der einzelnen Handlungsfelder sowie Forschung.