Angaben aus der Verlagsmeldung

Das Kaninchen, die Dunkelheit und ein Trick The Rabbit, the Dark and the Buscuit Tin / von Nicola O'Byrne



Ein kleines Kaninchen will nicht schlafen gehen und überlistet die Dunkelheit. Schwupps ist es in einer Keksdose eingesperrt. Nun wird es nicht mehr dunkel und das kleine Kaninchen freut sich. Ab jetzt kann es immer aufbleiben! Die überraschte Dunkelheit versucht das Kaninchen zu überreden, sie wieder freizulassen, damit die Nachttiere Futter suchen und die Pflanzen sich erholen können. Und so erinnert sich das kleine Kaninchen daran, dass, wenn es nicht mehr dunkel wird, es keine Gute-Nacht-Geschichte mehr vorgelesen bekommt und auch nie mehr ein leckeres Frühstück bekäme. Langsam, ganz langsam begreift das Kaninchen, was die Dunkelheit für ihn und alle Lebewesen bedeutet.