Angaben aus der Verlagsmeldung

Klinische Entwicklungspsychologie kompakt : Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. Mit Online-Material / von Nina Heinrichs, Arnold Lohaus


Die Klinische Entwicklungspsychologie setzt sich zusammen aus den Grundlagenfächern Klinische Psychologie und Entwicklungspsychologie und behandelt psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen.

Wie entwickeln sich psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen und wie unterscheidet man sie? Was sind Merkmale der einzelnen Störungen? Welche Möglichkeiten zur Prävention und Intervention gibt es? Und wo verläuft eigentlich der Übergang von einer Entwicklungsabweichung zu einer Entwicklungsstörung?

Nina Heinrichs und Arnold Lohaus stellen das Fach übersichtlich vor und verbinden die Entwicklungspsychologie mit der Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters. Die psychischen Störungen werden vom Säuglingsalter bis hin zum Jugendalter dargestellt, die chronologische Abfolge ermöglicht die Zuordnung der jeweiligen psychischen Störungen zu den entsprechenden Entwicklungsphasen. Fallbeispiele zu jeder Störung, Merksätze und Übungsaufgaben am Ende jedes Kapitels machen die Themen greifbar und leicht zugänglich.

In der zweiten Auflage wurde das Thema transdiagnostischer Ansätze in der Interventionsforschung integriert; bei den an der ICD-10 orientierten Diagnosekriterien wird ein Ausblick auf die ICD-11 gegeben.

Aus dem Inhalt:
Entwicklungspsychopathologie • Erklärungsansätze • Unterscheidung psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter • Epidemiologie • Präventions- und Interventionsansätze • Störungsbilder • Begleitsymptomatik bei körperlicher Erkrankung