Angaben aus der Verlagsmeldung

Der neue Kampf um Österreich : Die Geschichte einer Spaltung und wie sie das Land prägt / von Walter Hämmerle


Österreichs Geschichte ist geprägtvon zwei Kulturen, die um die Zukunft des Landes kämpfen. Für eine kurze Zeit in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts schien der lange Kampf um Österreichs Identität doch noch ein glückliches Ende zu finden. Doch diese Hoffnung wurde enttäuscht. Er ist längst zurück an der politischen Tagesordnung. Die Zuversicht
der Nachkriegszeit war nur eine Atempause. Zu ihrem hundertsten Jahrestag streitet die Republik
wieder um die Werte und Identitäten, die dieses Land ausmachen.