Angaben aus der Verlagsmeldung

Köln für Klugscheißer : Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten / von Dagmar Paffenholz


Köln ist vieles: weltoffen und ein bisschen selbstverliebt, bekannt fürs Klüngeln und die lebendige Kunst- und Kulturszene, hip und bodenständig zugleich. Das „kölsche Hätz“ taugt wenig für Diplomatie, dafür ist es offen, ehrlich und vor allem kommunikativ. Für einen Klaav findet der Kölner immer Zeit.
All das lässt sich wunderbar bei Streifzügen durch Köln erkunden. Mal hinter die Klischees und die weitverbreiteten Irrtümer zu schauen, Vertrautes neu zu entdecken und über Unbekanntes zu staunen, sprich Köln mal mit anderen Augen zu sehen, dabei will „Köln für Klugscheißer“ helfen.