Angaben aus der Verlagsmeldung

Physikalische Charakterisierung von Lacken : Einführung in Rheologie und Oberflächenanalyse / von Michael Osterhold



In diesem Buch werden in insgesamt 11 Kapiteln zwei wichtige Bereiche der physikalischen Charakterisierung von Lacken behandelt. Die Kapitel 1-6 beschäftigen sich unter dem Stichwort Rheologie mit der Charakterisierung des flüssigen Lacks. Beschrieben werden neben Messmethoden zur Fließgrenzenbestimmung, Thixotropie und Oszillation insbesondere auch Anwendungsbeispiele. Darüber hinaus werden auch Themen wie Oberflächenladung, Teilchengrößenbestimmung und Thermische Analyse angesprochen. Die Kapitel 7-11 unter dem Stichwort Oberflächenanalyse behandeln Themen wie Kratzbeständigkeit und Oberflächenstruktur des ausgehärteten Lackfilms. Die Bedeutung der Oberflächenspannung für bestimmte Lackeigenschaften und ein erster Einblick in die Analyse von Störstellen und in die Bewitterungsprüfung werden ebenfalls vorgestellt.