Angaben aus der Verlagsmeldung

BGB AT kompakt / von Helmut Köhler


Zum Werk
Wer kurz vor einer Klausur steht braucht eine knappe Zusammenfassung des Prüfungsstoffes. Das vorliegende Werk stellt sich dieser Herausforderung und behandelt auf knappem Raum das wirklich prüfungsrelevante Grundwissen quasi als Kondensat seines großen Lehrbuchs.
Das prägnant geschriebene Wiederholungsbuch behandelt den Allgemeinen Teil des BGB und damit die Grundlagen des Zivilrechts. Die kompakte Darstellung macht den Band zur perfekten Hilfe zur Wiederholung vor einer Klausur. Enthalten sind die wichtigsten Themen des Allgemeinen Teils des BGB, die durch kleine Fälle und Prüfungsschemata erläutert werden.
Besonderer Wert gelegt wurde auf die Auswahl der wirklich prüfungsrelevanten Grundlagen, die alle Studierende "im Schlaf" beherrschen müssen (sog. "Mitternachtswissen").
Vorteile auf einen Blick
- BGB AT-Wissen zur Wiederholung an einem Tag
- renommierter Autor
- günstiger Preis
Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurde das Werk auf den aktuellen Stand (Juni 2019) von Rechtsprechung und Literatur gebracht. Eingearbeitet wurden insbesondere neue Entwicklungen im Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Überarbeitet wurden die Kapitel 2 (Willenserklärung) und 3 (Willensmängel).
Zielgruppe
Für Studierende, Referendare und alle, die kurz vor einer Prüfung mit Bezügen zum BGB AT stehen oder die dieses Rechtsgebiet noch einmal in kurzer Zeit wiederholen wollen.