Angaben aus der Verlagsmeldung

Poster Motivational Interviewing : Prozesse auf einen Blick / von Ralf Demmel


Motivational Interviewing (MI) ist ein Ansatz der Gesprächsführung, der in Psychotherapie, Beratung und Coaching zunehmend eingesetzt wird. Mithilfe eines Dialogs auf Augenhöhe wird die Motivation des Patienten zur Veränderung geweckt. Das Poster zur Psychoedukation stellt die wesentlichen MI-Prozesse und Techniken vor. So können Grundhaltung und Vorgehen verständlich vermittelt werden. Inklusive 10 Arbeitsblätter mit Übungen für Therapeut und Patient.

Motivational Interviewing (MI) ist ein Ansatz der Gesprächsführung, der in der Psychotherapie, in der Beratung und im Coaching eingesetzt werden kann. MI versucht, mithilfe eines Dialogs auf Augenhöhe die Motivation des Patienten zur Veränderung zu wecken. Eingesetzt wird das Vorgehen u.a. bei Substanzmissbrauch, Depression, Essstörungen – überall dort wo Verhaltensänderungen erforderlich sind, aber die Motivationslage daran hindert, diese umzusetzen.

Das Poster zur Psychoedukation stellt die wesentlichen MI-Prozesse und die dabei eingesetzten Techniken vor. So können MI-Grundhaltung und Vorgehen verständlich vermittelt werden. Inklusive 10 Arbeitsblätter mit Übungen für Therapeut und Patient.