Angaben aus der Verlagsmeldung

Familienkatastrophen und andere Freuden : Satiren / von Ephraim Kishon


»Es gibt nichts Abwechslungsreicheres als Autofahren im Kreis der Familie. Kaum bin ich zehn Meter gefahren, stößt die beste Ehefrau von allen ihren ersten schrillen Schrei aus: ›Rot! Rot!‹ Oder: ›Ein Radfahrer! Gib auf den Radfahrer acht!‹ Auch die Kinder haben es schon gelernt: ›Papi‹, tönt es von den Hintersitzen, ›du bist nicht konzentriert!‹ Es kommt vor, dass wir durch eine völlig menschenleere Straße fahren – und plötzlich dringt ein Schreckensruf an mein Ohr: ›Ephraim! Du wirst noch einmal im Krankenhaus enden! Oder im Gefängnis!‹«