Angaben aus der Verlagsmeldung

Knickerbocker4immer - Schatten aus der Zukunft / von Thomas Brezina


Wenn die Zukunft Schatten wirft

Die Ereignisse auf der Felseninsel Canon Island hatten die Knickerbockerbande wieder zusammengeschweißt. Stärker denn je fühlten sie diese besondere Verbundenheit, auch wenn ihr Widersacher Hermes verschwunden blieb. Nun wollten die Knickerbocker zusammen Zeit in New York verbringen. Für die frisch verliebten Lilo und Axel, aber auch für Dominik und Poppi sollte es eine unvergessliche Zeit werden. So der Plan.

Aber nur einen Tag vor dem großen Wiedersehen in New York veränderten vier geöffnete Türen alles.
Die erste Tür wurde in New York geöffnet und löste Schrecken aus.
Die zweite Tür wurde in der Nähe von Graz geöffnet und löste Entsetzen aus.
Die dritte Tür wurde in Wien geöffnet und sollte Genugtuung bringen.
Die vierte Tür wurde in San Diego geöffnet und sollte den Tod bringen.