Angaben aus der Verlagsmeldung

Begegnung – Rencontre / von Jean-Luc Nancy, Carolin Meister



Aus einer Begegnung ist ein Dialog zum Thema der Begegnung erwachsen: ein gemeinsames Staunen angesichts der Möglichkeit, dass das Unberechenbare, Unvorhersehbare und Irreduzible sich ereignet. Eine Neugierde für die Treffsicherheit dessen, was weder verabredet noch veranlasst war.

Zufall, Vorsehung, Quantenverschränkung, Ritual, Animismus, Umarmung oder Porosität, Denken oder Kunst sind so viele Versuche, das zu umkreisen, was uns entgleitet, wenn wir uns begegnen. Und ebenso viele Weisen sich dort zu begegnen, wo die Philosophie eingesteht, dass die Kunst ihr entkommt.



 



Dieser Dialog ist auch eine Begegnung von Sprachen. Aus diesem Grund wird das französisch-deutsche Gespräch in Original und Übersetzung verschränkt in beiden Sprachen wiedergegeben.