Angaben aus der Verlagsmeldung

Alles, was passiert ist The Terrible / von Yrsa Daley-Ward


Dies ist die Geschichte von Yrsa Daley-Ward. Sie erzählt uns alles, was passiert ist. Auch die schrecklichen Dinge. Und die gab es weiß Gott. Sie erzählt uns von ihrer Kindheit im Nordwesten Englands, von ihrer wunderschönen, aber mit dem Leben hadernden Mutter Marcia, von Linford (der Mann formerly known as Dad, manchmal ein lustiger Typ, meistens eher furchteinflößend) und von ihrem kleinen Bruder Roo, der sich in den Sternen am Himmel die ganze Welt ausmalt.
Sie erzählt vom Aufwachsen und davon, wie es ist, die Macht und Unheimlichkeit der eigenen Sexualität zu entdecken, von dunklen Stunden voller bunter Pillen und Pülverchen und von Begegnungen mit den falschen Leuten.
Ja, sie erzählt vom Schmerz. Aber auch vom Glück.