Angaben aus der Verlagsmeldung

Eine Klasse für sich : Historischer Schiffsinnenausbau der Deutschen Werkstätten


Eine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-421_HellerauSchiffsinnenausbau"

Die Deutschen Werkstätten bauen heute die größten und schönsten Luxusyachten der Welt aus – und knüpfen damit an eine Tradition an, die lange vergessen schien: In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts hat das Unternehmen einige der fortschrittlichsten Ausstattungen für deutsche Passagierschiffe gestaltet und ausgeführt, darunter zahlreiche luxuriöse Ozeandampfer sowie mehrere große Dampfer für die Binnenschifffahrt. Die Entwürfe dafür kamen von Künstlern wie Richard Riemerschmid, Adelbert Niemeyer, Karl Bertsch und Bruno Paul. In historischen Aufnahmen, Plänen und Entwurfszeichnungen zeigt dieser Band 20 der Ausstattungen, stellt die wichtigsten Designer vor und gibt Informationen zu allen bisher bekannten Schiffen, an deren Ausbau die Deutschen Werkstätten beteiligt waren.